Neues Feuerwehrfahrzeug

Feuerwehr Konnersreuth freut sich über den Empfang des neuen TSL-L

Am Dienstag den 29.9. brachen 4 Kameraden nach Waldbrunn zum Aufbauhersteller Hensel auf. Hier gab es eine Abnahme für das neue Fahrzeug und eine Einweisung in das neue Fahrzeug.

Am späten Abend traff man wieder in Konnersreuth ein. Hier gab es kleine Begrüßung. Unter anderm vom ersten Bürgermeister Max Bindl und Ortspfarrer Pater Benedkit Leitmayr. Unser Pfarrer gab auch den Segen für unser neues Feuerwehrfahrzeug.

Ersatz für unser 40 jähriges LF 8. Das neue Fahrzeug kostet 186057€. Wo bei der Verein eine beachtliche Summe von 24600 € beisteuert. An Zuschüssen erhalten wir 50 700€. Den Rest trägt die Gemeinde Konnersreuth. Hier bei wurde bei einem Marktratbeschluss einstimmig dafür gestimmt.

Es wurde auch eine Interkommunale Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Lichtenberg vorgenommen. Dadurch wurden zwei bauhgleiche Fahrzeuge bestellt. Kommandant Kreuzer zeigte sich froh das man das Vorgängerfahrzeug endlich in Rente schicken konnte. Da man mit dem Fahrzeug nur noch eingeschränkt in Einsätze fahren konnte.

Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden der Konnersreuther Wehr allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

 

Technische Details:

TSF Logistik

Fahrgestell:   IVECO

Aufbauhersteller      Hensel

PS     180 PS

LED Beleuchtungseinrichtung, LED Lichtmast

Heckwarneinrichtung

Normbeladung TSF

4 mal Atemschutz

Türöffnungssatz

Neue Tragkraftspritze Firma Rosenbauer, FOX 4

5 Rollwägen, 4 Stück im Heck verlastet

 

Jetzt geht es los. Fleißig Einweisung und üben für die Mannschaft und die Maschinisten.